Sprache

BEYOND THE SURFACE

In dieser Swimwear-Kampagne geht es nicht nur ums Schwimmen. Gemeinsam mit adidas haben wir die intimen & individuellen Beziehungen unserer Protagonistinnen zum Wasser in den Vordergrund gestellt. Es wird geschwommen, nur tiefer. Fast wie eine Therapie.
 

DIE HERAUSFORDERUNG

Jedem Menschen sollte der Zugang zum Wasser möglich sein. Leider entspricht dies nicht der Realität. 
Insbesondere für Frauen ist dieser erschwert. Weltweit stehen ihnen dabei Faktoren wie Geschlechtszugehörigkeit, Ethnie, Kultur oder wahrgenommene Unfähigkeit im Weg. Allen gemein ist die Angst vor Verurteilung.
Mit dem Launch der Fullcover Swimwear Kollektion FW21 will adidas diesem globalen Problem entgegensetzen und allen Frauen den Zugang zum Wasser ermöglichen. 
Wie kann man Frauen weltweit nun die Angst vor unterschiedlich wahrgenommenen Verurteilungen nehmen?

 

DIE LÖSUNG

Indem wir ihnen aktiv zuhören. Und zwar richtig. Nämlich BEYOND THE SURFACE.
Gemeinsam mit einem internationalen Team haben wir nach Frauen gesucht, die den Zugang zum Schwimmen nicht hatten oder neu entdecken mussten. 

Herausgekommen ist eine Statement-Kampagne für adidas, in der wir Interviews mit 
Spoken Word Poet & Sports Inclusivity Activist @asmaelbadawi
Athlete and Personal Trainer & Life Coach @dareen.barbar
FP&A Manager @teeinthedesert
Customer Service Specialist @queen.owie
geführt haben. Wir haben ihren intimen und empowernden Geschichten über ihre Beziehung zum Wasser zugehört und ihnen eine Plattform gegeben:
Auf den Brand Channels @adidas, @adidas_swim & @adidaswomen als Amplifier sowie die privaten IG Kanälen der Protagonistinnen.

KUNDE

Adidas Swim

PROJEKT

Beyond The Surface Kampagne

LEISTUNGEN

Konzeption
Text
Visual Guideline
Digital Publishing
Social Media
PR